Tolle Lesung von Dominika Meindl

Mag. Herbert Schwarz konnte am 12.4.2013, in Vertretung der erkrankten Büchereileiterin Mag. Christine Ferchhumer, über 60 Besucher bei einer wirklich tollen Lesung von Dominika Meindl im Veranstaltungszentrum von St. Marienkirchen begrüßen.

 

Die sympathische Autorin las anfangs Texte aus ihrem Werk "In der Heimat der Fußkranken". Ihre ironischen Polemiken und Reportagen sind eine Liebeserklärung aus und an Oberösterreich, wie auch die folgenden Texte überaus eindrucksvoll bewiesen.

Ihre kabaretthafte Lesung, gewürzt mit einem ordentlichen Schuss Selbstironie und Zynismus sorgte für viele Schmunzler und Lacher.

Abgerundet wurde der äußerst charmante Abend durch die beiden Vollblutmusiker Björn Krämer am Saxophon und Lukas Ferchhumer am Klavier. Obwohl noch jung an Jahren, sind die beiden doch schon bemerkenswert reife Musiker, die alljährlich höchste Preise einheimsen.

Alles in allem war auch diese Lesung wieder eine sehr gelungene Veranstaltung der Bücherei von St. Marienkirchen, an die die begeisterten Besucher noch gerne zurück denken werden.