SumaBierBeachen

 

Auch 2012 fand wieder das SumaBierBeachen, das Beachvolleyballturnier für Samareiner Vereine statt. Organisiert vom Teichparadies kämpften dieses Jahr nur 4 Mannschaften um den begehrten Wanderpokal.

Dieses Jahr wurde ein Verein seiner Favoritenrolle erstmals gerecht und die Vorjahressieger, die Squash Cowboys, setzten sich gegen die zweitplatzierte Samareiner Jugend und den Männerstammtisch durch. Obwohl der Mannschaftskapitän vom Vorjahr, Roland Schwarz sowie der Obmann, Thomas Doppler, terminlich verhindert waren, konnten die Cowboys mit filigraner Technik und schönen Kombinationen ihre Gegner bezwingen.

„Wir haben sie einfach weggeballert“ sagte Stefan „Stevie“ Aichbauer, sichtlich überzeugt von seiner eigenen und der Leistung des Teams.

Nun, das Ergebnis bestätigt dieses Zitat und die Cowboys freuen sich auf das nächste Jahr, wo sie versuchen werden, den Wanderpokal das dritte Mal in Folge zu verteidigen.
Wir sind gespannt ob der Männerstammtisch und die anderen Vereine ihre Traningsarbeit forcieren werden. Eines ist jedenfalls sicher: Geballert wird nächstes Jahr wieder!